Internet

"Das Internet, mit Shops, Downloads und
Informationsflut hat eine Dynamik, die
schnell an Grenzen stoßen kann und
rechtliche Absicherung oft unausweichlich
macht."

Internetrecht

Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum. So finden z.B. das Bürgerliche Gesetzbuch als auch das Handelsgesetzbuch hier Anwendung, da mittlerweile immer mehr Verträge über das Internet geschlossen (zum Beispiel Telekommunikations- und Kaufverträge) werden.

Hierbei sind Verbraucherschutzgesichtspunkte und speziell hierfür erlassene gesetzliche Vorschriften, wie das Fernabsatzgesetz oder Telemediengesetz (TMG) zu beachten. Darüber hinaus spielen datenschutzrechtliche Gesichtspunkte z.B. bei der Archivierung von Daten eine große Rolle. So können im Falle von Zuwiderhandlungen gegen einschlägige Normen kostenintensive Abmahnungen von Mitbewerbern oder Verbänden drohen.

Des weiteren führen wir Prüfungen bezügl. eines korrekten Impressums, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Preisangaben auf Ihrer Website/ Homepage durch. Weiterhin beraten wir Sie über Gefahren und Risiken, die das Internet in sich birgt.

Sollten Sie rechtliche Unterstützung bei Problemen mit Online-Auktionshäusern (z.B. Ebay) oder anderen Webshops und Webportalen benötigen oder haben Sie ungerechtfertigten Rechnungen zu Internetkäufen oder Downloads (Stichwort Lizensgebühr) erhalten, so helfen wir Ihnen gerne weiter. Ebenso bearbeiten wir Rechtsprobleme beim Erwerb von Domains (Domainrecht).

 

Ihr Ansprechpartner für Internetrecht in Mülheim a. d. Ruhr ist:

Herr Rechtsanwalt Stefan Schwarz